wurftagebuch b-wurf


1. Woche

Zunahmen in der ersten Lebenswoche/ aktuelle Gewichte am 13. Mai 2018:

 

Hündin 1: 710 g

Hündin 2: 640 g

Hündin 3: 670 g

Rüde: 630 g

 

Entwicklung:

 

Alle Mäuse haben super zugenommen und entwickeln sich super.

Jill kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs- eine absolut tolle Mama.

Noch schlafen und essen die Kleinen die meiste Zeit am Tag. <3

2. Woche

Zunahmen in der zweiten Lebenswoche/ aktuelle Gewichte am 20. Mai 2018:

 

Hündin 1: 1060 g

Hündin 2: 960 g

Hündin 3: 1050 g

Rüde: 960 g

 

Entwicklung:

 

Alle Mäuse haben weiter gut zugenommen und waren auch in der 2ten Woche viel am entspannen und schlafen. Ab Tag 13 öffneten sich die ersten Äuglein; heute an Tag 14 sind alle Augen offen.

Mama Jill kümmert sich weiterhin prima. Wir sind super zufrieden.

Am 20. Mai gab es dann auch die erste Wurmkur. Das haben alle ohne Probleme gemacht und akzeptiert.

3. Woche

Zunahmen in der dritten Lebenswoche/ aktuelle Gewichte am 27. Mai 2018:

 

Hündin 1: 1440 g

Hündin 2: 1250 g

Hündin 3: 1390 g

Rüde: 1320 g

 

Entwicklung:

 Die Kleinen wurden zum Ende dieser Woche etwas aktiver- sie haben ihre Geschwister zum raufen entdeckt.

Jill stillt sie immer noch voll und kümmert sich rundum gut um ihre Kleinen.
Die ersten zarten "Bell- Versuche" wurden gestartet. 

 

4. Woche

Zunahmen in der vierten Lebenswoche/ aktuelle Gewichte am 03. Juni 2018:

 

Hündin 1: 1800 g

Hündin 2: 1450 g

Hündin 3: 1630 g

Rüde: 1480 g

 

Entwicklung:

 In der Mitte der Woche zeigte es sich, dass die Gewichte stehen blieben- somit war Zeit für "richtiges" Futter.
Die Welpen haben ihr erstes Rinder Tatar bekommen und alle super vertragen. Nun steigern wir uns von der Menge und in der nächsten Woche folgt dann Huhn.
Die Geschwister raufen miteinander; haben das erste Spielzeug entdeckt und Mama Jill nimmt sich mehr und mehr zurück. Sie stillt sie nun weniger- ist aber immer wieder bei ihnen und bespaßt und kuschelt ihre Kleinen.

Am 03. Juni stand wieder die Wurmkur auf dem Programm.

 

5. Woche

Zunahmen in der fünften Lebenswoche/ aktuelle Gewichte am 10. Juni 2018:

 

Hündin 1: 2180 g

Hündin 2: 1760 g

Hündin 3: 1940 g

Rüde: 1800 g

 

Entwicklung:

In dieser Woche folgte dann also noch noch Hühner Tatar was auch alle gut vertragen haben und die Menge wurde erhöht. Jill nabelt sich vom stillen her langsam ab und darf nun wieder mit dem Rudel Gassi ins Feld. Das findet sie klasse. Die Mäuse haben eine "Pipi-Ecke" mit Unterlagen bekommen und nutzen diese schon super. Zu 90% erleichtern sie sich auf den Unterlagen. Die Wurfbox ist trocken. Sie raufen, spielen, entdecken neues Spielzeug und haben sich alle 4 super entwickelt.

 

6. Woche

Zunahmen in der sechsten Lebenswoche/ aktuelle Gewichte am 17. Juni 2018:

 

Hündin 1: 2650 g

Hündin 2: 2200 g

Hündin 3: 2390 g

Rüde: 2230 g

 

Entwicklung:

Und die Aktion kann beginnen. Die Kleinen werden immer wilder und spielen und toben miteinander. Da wird auch schon mal der ganze Hundekorb durchs Gehege geschoben. Ende dieser Woche waren die Mäuse das erste mal mit draußen und haben das Bällebad und den ein oder anderen Nachbarn für sich entdeckt.

Außerdem hat nun auch unsere Choice ihren passenden Menschen gefunden. Das freut uns sehr.

Futter technisch mussten wir diese Woche leider einen Schritt zurück machen. Wir hatten versucht die Welpen an das Trockenfutter zu gewöhnen- leider haben sie es alle nicht gut vertragen. Somit ist nun klar- wir barfen sie weiter. Das finden sie mega lecker und vertragen es einfach am besten. <3

 

7. Woche

Zunahmen in der siebten Lebenswoche/ aktuelle Gewichte am 24. Juni 2018:

 

Hündin 1: 3340 g

Hündin 2: 2890 g

Hündin 3: 2990 g

Rüde: 2810 g

 

Entwicklung:

Die Bande rennt über Stock + Stein; um ihren Korb herum und über die Matten zurück. Zu goldig sind sie anzusehen wie sie sich gegenseitig versuchen zu fangen und über den Boden rollen.

Bei schönen Wetter gehen die Mäuse mit raus in ihr Gehege. Diese Woche kam hier noch der Tunnel neu hinzu. Sie sind offen für alles und alles wird bestiegen, durchlaufen oder durch die Gegend getragen.

Am 24.06.18 war dann auch die Wurfabnahme mit unserer Zuchtwartin hier vor Ort. Sie war sehr zufrieden mit uns und den kleinen Mäusen und das freut uns natürlich riesig.

Die Zwerge nehmen weiterhin kräftig zu und sind sehr gute Esser. 

8. Woche

Zunahmen in der achten Lebenswoche/ aktuelle Gewichte am 01. Juli 2018:

 

Hündin 1: 4270 g

Hündin 2: 3710 g

Hündin 3: 3840 g

Rüde: 3850 g

 

Entwicklung:

 

Die Rasselbande nimmt mittlerweile alles auseinander- Spielzeug wird regelmäßig "ersetzt" bis es dann wieder von den kleinen Rabauken umgebracht wird. Genauso beliebt sind die Pipi- Matten. Diese werden zwar zu 90% für das benutzt wozu sie da sind, aber wenn wir sie wechseln auch manchmal durchs ganze Gehege gezogen und in 100 Teile zerlegt. 
Draußen sind immer noch die Bälle im Bällebad das Lieblingsspielzeug der Welpen.

Die Köfferchen der Mäuse werden bald gepackt- nächste Woche steht noch das impfen an und dann ziehen sie zum Ende der Woche auch schon in ihr neues Zuhause um.